Jedi gesucht (w/m)

jedigesucht

08 Okt Jedi gesucht (w/m)

WIR HABEN UNSERE JEDI RITTERIN BEREITS GEFUNDEN!

Du fühlst dich nicht zum DSDS-Star oder sonstigem Dschungel-König berufen?
Kein Problem.

Du könntest zum Beispiel Jedi-Ritter in unserer Anwaltskanzlei werden!

Du weißt schon: die, die mit den Lichtschwertern kämpfen und die Macht (sowie unsere Büro-Organisation) im Gleichgewicht halten.
Die wichtigste Anforderung ist Telepathie, also die Fähigkeit, per Gedankenkraft zu kommunizieren.

Werde Jedi-Ritter in unserer Anwaltskanzlei!

Damit erfüllst du die perfekten Voraussetzungen,

  • um Telefonate mit der Polizei, Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherungen anzunehmen
  • intuitive Bearbeitung des Postein- und Postausgangs abzuwickelnÜberblick über alle Büromaterialien zu haben
  • Öffnen, Stempeln, Scannen/Kopieren, Abspeichern von analogen Informationen zur elektronischen und Sortieren zur Papierakte
  • sowie Versenden von Kenntnisnahmeschreiben an Mandanten und Versicherungen

 

Wenn die Macht mit Dir ist, umfasst ferner die vorbereitende Buchhaltung

  • vor allem das Sortieren der Belege
  • sowie das Notieren von Zahlungseingängen in Akten
  • deinen Weg zu einem uneingeschränkt jungen und fantastisch gut gelaunten Anwalts-Team.

 

Normalerweise ist der Lohn eines Jedi-Ritters der Ruhm, die Gewissheit Gutes zu tun und die Schwachen zu unterstützen.

Doch auch unser Jedi lebt nicht von Luft & Liebe, sondern wird auf € 450,- Basis mit 12 Stunden die Woche entlohnt.
Seine Arbeitszeiten auf unserer Recht-Station wären Donnerstags 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Montags 09.30 Uhr bis 14.00 Uhr.
Aus oben genannten Gründen wünschen wir uns einen Jedi m/w (oder jemanden mit den entsprechenden Fähigkeiten), um telepathisch mit den o.g. Prozessen in Verbindung zu treten und uns davon zu überzeugen, das Alles möglich ist.

Deine Grundvoraussetzungen für diesen Auftrag sind

  • Freude am Telefonieren, freundliches und verbindliches aber auch bestimmtes Wesen (spüre die Macht)
  • Umgang mit PC, Outlook, E-Mails und gängigen Office-Programmen (Excel, Word, Powerpoint)
  • Rechtschreibung sollte beherrscht werden
  • Bereitschaft sich in das Anwaltsprogramm RA-MICRO einzuarbeiten
  • Eigenständiges Arbeiten (die Fähigkeit eines jeden Jedi-Ritters)
  • Schulungen werden bei Bedarf/Wunsch bezahlt.

Sollten Dich alle oder einige Punkte in dieser Beschreibung zum Schmunzeln bringen, könntest Du schon der nächste Jedi in unserer Galaxy sein.

Möge dich Macht und dein Humor mit Dir sein!

Bewerbungen gehen per Lichtgeschwindigkeit
via Email oder Post an

Nadja Wollangk
Rechtsanwältin & Fachanwältin für Verkehrsrecht
Gutenbergstraße 26
12621 Berlin
Fon: 030/810312520
mail@ra-wollangk.de
www.ra-wollangk.de​